ideen.

begriffsbestimmung.

  Anschauung, Auffassung, Begriff, Bild, Gedanke, Vorstellung
  Einfall, Erkenntnis, Erleuchtung, Gedanke, Impuls, Vorschlag, Eingebung, Geistesblitz, Gedankenblitz

Unter dem Ausdruck Idee (von altgriechisch ἰδέα [idéa] = „Gestalt“, „Erscheinung“, „Aussehen“, „Urbild“) versteht man allgemeinsprachlich einen leitenden Gedanken, nach dem man handelt, oder ein Leitbild, an dem man sich orientiert.

produkte.

Wir entwickeln, verbessern oder überarbeiten Produkte (auch digitale), Geräte, Maschinen, Anlagen, sowie Möbel und Systeme. Unsere Designer haben langjährige Erfahrung. Sie arbeiten sich schnell in jedes Thema ein.

Wir hinterfragen aber auch den Sinn, die Notwendigkeit, den Nutzen für den Anwender sowie die Bedienbarkeit. Wir prüfen die möglichen Einnahmen und ggf. ökologischen Auswirkungen.

dienste, plattformen, & mehr.

Wir entwickeln, verbessern und überarbeiten Dienste, Communities, Plattformen, Marktplätze und Systeme.

In einem interdisziplinären Team hinterfragen wir, was der Nutzer braucht bzw. brauchen könnte, was sinnvoll ist, was Zusatznutzen bringt oder wie man die Bedienung / Nutzung vereinfachen kann.

Wir wollen die Menschen begeistern, erfreuen, binden und Ihr Leben einfacher, schöner und wenn möglich sinnvoller macher.

visionen.

Eine Vision ist eine Erscheinung, ein inneres Bild einer Vorstellung, meist auf die Zukunft bezogen. Eine Vision kann sich auf die Menschheit oder Teile davon, ein Land, ein Unternehmen, eine Marke, ein System, eine Stadt, aber auch ein Produkt beziehen.

Je weiter eine Vision gefasst bzw. je größer sie ist, desto genauer muss sie hinterfragt und durchdacht werden.

Bei der Entwicklung und Ausarbeitung einer Vision ist ein offenes, interdisziplinäres Team eine absolute Voraussetzung!

geschichten.

Seit Anbeginn der Zeit erzählen sich die Menschen Geschichten. In diesen Geschichten wurde ...

  Wissen weitergeben

  Erfahrungen geteilt
  Werte und Normen vermittelt
  Menschen begeistert, geprägt und geleitet

Die Fähigkeit, eine gute Geschichte zu erzählen (Storytelling), ist wichtig in der heutigen Kommunikation. Geschichten verbinden, schaffen Vertrauen, Bindung (an ein Produkt, eine Marke, ...), Wurzeln und Identifikation. Eine gute Geschichte macht ein Produkt / eine Marke wertiger, authentischer, vertauensvoller und die Bindung stärker.

Diverse Studien, etwa aus der Hirnforschung, zeigen, dass wir Informationen besonders bereitwillig aufnehmen, wenn dabei mehrere Sinne einbezogen werden. Also nicht nur das Hören oder Sehen, sondern auch das "Herz". Eine bildhafte Sprache, ein lebhafter Erzähler, viele eindrückliche Emotionen – all das begünstigt, dass wir uns noch lange und gerne an das Gehörte erinnern. Und es meist auch begeistert weitererzählen.